Co-Pilot Special: Motorsportlegenden

Für dieses Programm sind keine Gutscheine verfügbar, da es sich um ein zeitlich begrenztes Angebot handelt.

Vom 31.07.2021 bis einschließlich 23.08.2021 ist das Porsche Werk Leipzig aufgrund von Werksferien und damit verbundenen Instandhaltungsarbeiten geschlossen. Wir bitten um Verständnis, dass wir in dieser Zeit Ihre Anfragen und Bestellungen nur registrieren können und ab dem 24.08.2021 wieder bearbeiten werden.

Fr 03.09.2021 12:00 Uhr
Fr 24.09.2021 11:45 Uhr
Fr 01.10.2021 11:45 Uhr
Im ausgewählten Zeitraum sind leider keine Termine verfügbar.

Programmdetails

Die Porsche Motorsportbilanz ist beeindruckend: mehr als 30.000 Rennsiege in 70 Jahren. Ebenso außergewöhnlich: Die Rennsporttechnik findet bei Porsche regelmäßig auch den Weg auf die öffentliche Straße. Dabei haben limitierte, straßenzugelassene Supersportwagen bei Porsche Tradition. Bei diesem Co-Pilot Special können Sie mit einigen dieser Porsche Legenden auf Tuchfühlung gehen. 

Und da aller guten Dinge bekanntlich 3 sind, stehen in unserer Startaufstellung gleich 3 Supersportwagen, die ihre Rennsportgene nicht verstecken: der Carrera GT, der 918 Spyder und der 911 GT2 RS Clubsport. Und Sie allein entscheiden, in welchem Fahrzeug Sie beschleunigen möchten. Ihr Fahrer: ein Motorsportprofi aus unserem Porsche Instrukteursteam. Bitte anschnallen und gut festhalten!

Möchten Sie auf dem Beifahrersitz unseres Carrera GT Platz nehmen? Er hat für Porsche Leipzig eine ganz besondere Bedeutung. Hier wurde der Carrera GT zwischen 2003 und 2006 in einer limitierten Auflage von 1.270 Stück handgefertigt. Und auf der werkseigenen Rundstrecke abschließend auf Herz und Nieren geprüft. Und hier können auch Sie mit ihm ins Rennen gehen. Denn sein einzigartiges Design und seine inneren Werte sind auch heute noch beeindruckend. Sein 10-Zylinder-V-Mittelmotor sorgt mit 612 PS für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden.

Limitiert ist auch unser zweiter Supersportwagen. 918 Fahrzeuge wurden vom 918 Spyder in den Jahren 2013 bis 2015 angefertigt. Als erstes Fahrzeug mit internationaler Straßenzulassung knackte er die 7 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife. Bei einer rasanten Mitfahrt auf unserer Rundstrecke wird er auch Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Durch den 4,6-Liter-8-Zylinder-Motor mit 608 PS und die beiden Elektromotoren mit zusammen 286 PS lässt sich der 918 Spyder optimal steuern. 

Unser jüngstes Familienmitglied: der 911 GT2 RS Clubsport – ein höchst performantes Rennfahrzeug, geschaffen für die Rennstrecken rund um den Globus. Das auf 200 Stück limitierte Modell schöpft seine Kraft aus einem 3,8-Liter-6-Zylinder-Biturbo-Aluminium-Boxermotor. Das Fahrwerk wurde von den Entwicklungsingenieuren in Weissach eigens für die Rennstrecke entwickelt. Eine weitere Besonderheit unseres 911 GT2 RS Clubsport: Sein Design erinnert an den rotweißen 917 Kurzheck, mit dem Hans Herrmann und Richard Attwood am 14. Juni 1970 als Gesamtsieger über die Ziellinie im legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans fuhren.

Sie können sich nicht für einen Favoriten entscheiden? Müssen Sie auch nicht. Nehmen Sie einfach auf dem Beifahrersitz aller 3 Modelle Platz. Denn Sie können am Eventtag zu besonders attraktiven Konditionen auch gleich 2 oder 3 unserer Motorsportlegenden erleben. Schnell sein lohnt sich. Denn wie unsere Fahrzeuge sind auch die Plätze auf dem Beifahrersitz limitiert. 

Teil Ihres Programms ist immer auch eine Werksbesichtigung hinter den Kulissen der Fertigung des Panamera und des Macan. Für diesen Programmteil können Sie nach Voranmeldung gerne kostenfrei eine Begleitperson mitbringen. Übrigens: Gerne können Sie eine Ihrer gebuchten Mitfahrten auch an Ihre Begleitperson abgeben. Denn Begeisterung verdoppelt sich, wenn man sie teilt!

Bitte beachten Sie: Die Mitfahrt bedingt eine Körpergröße von 1,50 bis 1,95 m bei einem Maximalgewicht von 115 kg. Eine normale körperliche und gesundheitliche Verfassung ist Voraussetzung. Porsche behält sich vor, im Einzelfall nach eigenem Ermessen aus Sicherheitsgründen die Mitfahrmöglichkeit zu versagen. Im Ausnahmefall kann das Programm aus unternehmensinternen Gründen auch im 911 GT3 Cup stattfinden.

Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit eine E-Mail an besucher@porsche-leipzig.com schreiben und wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr.

Auswirkungen von Covid-19 auf unser Programmangebot:

Wir freuen uns, dass wir Ihnen dieses Programm wieder anbieten können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass gemäß der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen bei Ihrem Besuch nach wie vor die offiziellen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen gelten. Im Kundenzentrum und bei unseren Fahrevents muss ein Mund/Nasenschutz getragen werden. Diesen bekommen Sie von uns kostenfrei gestellt. Ebenso sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zur Verfolgung von Infektionsketten zu erfassen.

Dauer

ca. 3,5 Stunden (inkl. Werksbesichtigung)

Teilnehmer pro Fahrzeug

1 Person

Mindestalter

14 Jahre

Besonderheiten

Bei diesem Programm besteht Helmpflicht. Die Helme werden von Porsche Leipzig gestellt. 
Dieses Programm bieten wir in den Monaten April bis Oktober an.
Die Werksbesichtigungen können auf Grund innerbetrieblicher Belange variieren und auch bei ruhender Produktion stattfinden. Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem Besuch das Tragen von festem Schuhwerk. Personen mit Herzschrittmachern dürfen zur eigenen Sicherheit nicht an der Besichtigung der Fertigung teilnehmen.

Gruppentermine

Bei einer Gruppenstärke ab 6 Personen können Sie über das Feld „Termin anfragen“ die Verfügbarkeit Ihres Wunschtermins ca. 6 Monate im Voraus von uns prüfen lassen.

Preis

199,00 € p.P. Programmgrundpreis inkl. Werksführung und einem Fahrzeug

100,00 € p.P. Aufpreis für jedes weitere gebuchte Fahrzeug

Zuletzt angesehen