Co-Pilot 911 GT3 Cup

Mitfahrt in einem 911 GT3 Cup

Vom 18.07.2020 bis einschließlich 12.08.2020 ist das Porsche Werk Leipzig aufgrund von Werksferien und damit verbundenen Instandhaltungsarbeiten geschlossen. In diesem Zeitraum ist ein Betreten der Fertigung aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit nicht möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir in dieser Zeit keine Erlebnisprogramme anbieten können.

Gutschein ohne festen Termin
Fr 14.08.2020 12:00 Uhr ausgebucht
Fr 21.08.2020 13:00 Uhr ausgebucht
Mo 24.08.2020 14:30 Uhr 3 Plätze frei Buchung
Fr 04.09.2020 10:30 Uhr 6 Plätze frei Buchung
Mo 14.09.2020 12:30 Uhr 8 Plätze frei Buchung
Fr 25.09.2020 11:30 Uhr 7 Plätze frei Buchung
Fr 02.10.2020 12:00 Uhr 9 Plätze frei Buchung
Mo 12.10.2020 12:30 Uhr 10 Plätze frei Buchung
Im ausgewählten Zeitraum sind leider keine Termine verfügbar.

Programmdetails

Auf dem Beifahrersitz im 911 GT3 Cup heißt es: Helm auf, Platz im Carbon-Schalensitz nehmen, mit dem 6-Punkt-Gurt anschnallen und festhalten. Unsere motorsporterfahrenen Instrukteure zeigen Ihnen, wie sich Kurvengeschwindigkeiten bis zu 2 g auf Slick-Rennbereifung anfühlen können.

Direkt aus dem Porsche Mobil1-Supercup, dem schnellsten internationalen Markenpokal der Welt, kommt dieser 911 GT3 Cup, im klassischen Martini Racing Design mit 460 PS, sequentielles Sechsgang-Getriebe, 1.150 Kilogramm Fahrzeuggewicht. 

Erleben Sie Motorsport-Gefühl in Leipzig, wenn Sie mit einem erfahrenen Instrukteur auf unserer Strecke die enorme Leistung ausloten. Ein Gefühl, das selbst für langjährige Porsche Fahrer etwas Außergewöhnliches ist. Willkommen im Grenzbereich. Außerdem führen wir Sie bei einer Werksbesichtigung hinter die Kulissen der Fertigung des Panamera und Macan. Für diesen Programmteil können Sie nach Voranmeldung gern kostenfrei eine Begleitperson mitbringen. 

Sie möchten gern selbst hinters Steuer eines Porsche? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Porsche Leipzig Pilot Programme. 

Das Co-Pilot 911 GT3 Cup Programm bieten wir in den Monaten April bis Oktober an. Die Mitfahrt im GT3 Cup bedingt eine Körpergröße von 1,50 - 1,95 m bei einem Maximalgewicht je nach Statur von bis zu 115 kg. Eine normale körperliche Verfassung ist Voraussetzung. Porsche behält sich vor, im Einzelfall nach eigenem Ermessen aus Sicherheitsgründen die Mitfahrmöglichkeit zu versagen.    

Die Termine für dieses Programm werden jeweils zu Beginn des Monats für drei Monate im Voraus vergeben.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter 0341 999-13588 zur Verfügung. Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage bereits unter Häufig gestellte Fragen.

Sie können uns auch jederzeit eine E-Mail an besucher@porsche-leipzig.com schreiben, wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. 

Auswirkungen von Covid-19 auf dieses Programmangebot:

Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie gesund sind und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu mit dem Virus infizierten Menschen hatten. Achten Sie bitte stets auf einen Sicherheitsabstand von 1,5 m zu anderen Personen.

Im Kundenzentrum und während der Werksbesichtigung muss ein Mundschutz getragen werden. Diesen bekommen Sie von uns kostenfrei gestellt.

Dauerca. 3 Stunden (inkl. Werksbesichtigung)
Teilnehmer pro Fahrzeug1 Person
Mindestalter14 Jahre
Besonderheiten

Bei diesem Programm besteht Helmpflicht. Die Helme werden von Porsche Leipzig gestellt. Dieses Programm bieten wir in den Monaten April bis Oktober an.
Die Werksbesichtigungen können auf Grund innerbetrieblicher Belange variieren und auch bei ruhender Produktion stattfinden. Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem Besuch das Tragen von festem Schuhwerk. Personen mit Herzschrittmachern dürfen zur eigenen Sicherheit nicht an der Besichtigung der Fertigung teilnehmen.

GruppentermineBei einer Gruppenstärke ab 6 Personen können Sie über das Feld „Termin anfragen“ die Verfügbarkeit Ihres Wunschtermins ca. 6 Monate im Voraus von uns prüfen lassen.
Preis245,00 € p.P.

Mit der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer möchten wir bei Porsche Leipzig gerne kreativ umgehen. Wir verzichten auf den hohen bürokratischen Aufwand bei der Umstellung der Systeme und belassen unsere Preise wie gehabt. Stattdessen spenden wir die Mehreinnahmen vollumfänglich für einen guten Zweck an die Ferry-Porsche-Stiftung. Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Zuletzt angesehen